Bild 1 von P2 Coupe
versandkostenfrei

P2 Coupe

Artikel-Nr.: Rekord P2 Coupe Oldtimer

23.850,00 € *


Lieferzeit: sofort

    Angeboten wird für Opel Sammler und Liebhaber ein Opel Rekord P2 Coupe, Erstzulassung am 02.04.1962,  mit 60 PS  im  traumhaften Original - Zustand und belegbarer Historie. Die Karosseriefarbe ist chamonixweiss, das Dach wurde in Originalfarbe  schwarz lackiert. Der Innenraum (Sitze, Fußmatten und Himmel) ist in einem unverbrauchtem, fast neuwertigem Zustand. Die Einzelsitze mit Liegesitzfunktion (gab es nur beim Coupe)) sind  schwarz mit hellen Nadelstreifen. Eine weitere Besonderheit ist der schöne Zustand der noch ersten und originalen  Stoßstangen vorne und hinten, der Chromzierleisten und der noch originalen Gummis der Scheibenrahmen sowie die  Tür- und Kofferraumdichtungen. Die Stoßstangenunterbleche sind noch mit der Stoßstange vernietet, genauso wie beim Auslieferzustand. Ebenso ist die Schwellerzierleiste vorhanden (bei einfachen Restaurationen wird diese gerne weggelassen, da sehr schwer zu beschaffen und eine aufwändige und passgenaue  Montage am Schweller nötig ist). Schöner Zustand der Kofferraumfußmatte sowie die nur beim Coupe vorhandene Verkleidung der Seitenwände im Kofferraum. Das vorhandene Bordwerkzeug nebst Tasche ist vollständig und in schönem Zustand vorhanden.

    Es wurden fachgerecht in den 70igern originale Opel-Automatikgurte nachgerüstet sowie von mir Nackenstützen (mit gleichem Nadelstreifenstoff, wie die Einzelsitze, überzogen), sodass das Coupe auch unter Sicherheitsaspekten absolut alltagstauglich ist. Das zum Fahrzeug gehörende Scheckheft ist mit Eintragungen vorhanden:

     

    Besitzer:                               02.04.1962 bis 26.08.1992           Familie Repp  aus Heubach

                                                 27.08.1992 bis 03.11.1993           Herr Rudolf Rack  aus Seligenstadt

                                                 04.11.1993 bis 28.10.2002           Herr Kurt Bingler  Opel Händler aus Buchen

                                                 29.10.2002  bis heute                    in meinem Besitz

                              

    • 04.1962 Ablieferdurchsicht
    • 05.1962 bei 1.000 km               Überwachung- und Pflegedienst
    • 08.1962 bei 3.072 km               Überwachung- und Pflegedienst
    • 05.1963 bei 6.000 km               Prüf- und Pflegedienst
    • 04.1964 bei 8.502 km               Überwachung- und Pflegedienst
    • 06.1965 bei 11.714 km             Prüf- und Pflegedienst
    • 10.1966 bei 15.000 km             Prüf- und Pflegedienst
    • 04.1968 bei 18.342 km             Überwachung- und Pflegedienst
    • 02.1969 bei 20.940 km             Prüf- und Pflegedienst
    • 03.1972 bei 30.000 km             Prüf- und Pflegedienst
    • 10.1993 bei 47.800 km             Spurstangen ersetzt und vermessen
    • 05.1995 bei 48.154 km             Ölwechsel

     

    Im Sommer 2003 wurde die Karosserie auf herausragender Basis behutsam und absolut fachmännisch an den Kotflügeln, Schweller und Quertraversen  restauriert. Um den originalen Lack und die Patina der 60er Jahre zu erhalten, wurden  nur die restaurierten Karosseriebereiche neu lackiert. Die restliche, unrestaurierte Karosserie hat die Gebrauchspuren, die unter Patina verstanden werden: ausgebesserte Steinschlagschäden, kleine Delle in der Türe, ausgebesserter Radlauf, absolut nichts dramatisches aber nach 58 Gebrauchsjahren unvermeidlich. Diese Aufzählung ist nur für die „Vollrestaurationsfetischisten“, meine Philosophie  lautet vielmehr, nur das nötigste perfekt zu restaurieren und Kleinigkeiten so hinnehmen wie sie sind, damit der Charme und die Seele des Oldtimer-Fahrzeuges erhalten bleiben. Die Technik wurde ständig mit neuen Originalersatzteilen aus eigenem Bestand überholt.

    Ein im Fachbetrieb komplett überholter 1700er - Motor  mit 1,5mm Mahle Thermatic Übermaßkolben, neuer Ölpumpe, neuen Stirnrädern und einen auf bleifrei umgebauter Rek. A Zylinderkopf mit neuen Ventilen wurde bei Km-Stand  80.123 km im Dezember 2013 von mir zusammen- und eingebaut.  

    Der technische Zustand ist perfekt mit einer elektronischen Zündung, neuwertigem Vergaser, überholte Bremsanlage mit neuen und originalen RBZ und 4 neuen originalen Bremstrommeln, neue Kupplung mit neuer Kardanwelle, neue Steckachsen, überholte Achsschenkelbolzen mit neuen Radlagern und Traggelenken. Im November 2019 wurde eine kompl. originale Auspuffanlage verbaut.

    Die Sitze wurden in einer Sattlerei aufgepolstert und Nackenstützen nachträglich fachgerecht  eingeschweißt.

     Der aktuelle, echte Tachostand beträgt  92.374 km und der TÜV wird beim Verkauf selbstverständlich  NEU gemacht.

    Eine Probefahrt ist jederzeit nach Terminvereinbarung möglich.

     

    Der neue Besitzer kann das Coupe auf eigener Achse problemlos heimfahren. Gegen Kostenerstattung kann ich auch den Transport innerhalb Europas organisieren.

     

    Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird Umsatzsteuer nicht berechnet.